0

Julia und ihr kleiner Urgroßvater - Jens Sparschuh

28.04.202210:10 Uhr bis 11:30 Uhr

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert jährlich gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) Autorenlesungen rund um den Welttag des Buches.

Wir haben die große Freude und Ehre Jens Sparschuh mit seinem neuen Kinderroman zu Gast in der Grundschule am Falkplatz zu haben.

Als Julia in Groß Neuendorf ankommt, steht August schon an der Bushaltestelle. Vor Freude wirft er seinen Hut in die Luft. »Wir nehmen uns jeden Tag etwas vor«, sagt er fröhlich.
Julia sitzt gern auf der Bank in Augusts Werkstatt und sieht ihm bei der Arbeit zu. August erzählt von früher – zum Beispiel, als er noch Fährmann am Fluss war. Manchmal kommt Tim zu Besuch. Dann fahren sie zusammen zum Angeln. Wenn August müde ist, sitzt Julia an seinem Bett und deckt ihn zu.
Zurück in der Schule wandern Julias Gedanken oft zu August. Eines Nachmittags im Oktober fahren Julia und ihre Mama wieder nach Groß Neuendorf. Auf der Hutablage liegt ein Kranz mit einer Schleife ...
Eine wunderschöne Geschichte darüber, was ganz junge und ganz alte Menschen verbindet.

Schule am Falkplatz

GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG

13,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb