0

Veranstaltungsarchiv

01.06.202220:00 Uhr

An alle Literaturliebhaber*innen, nach langer Pause möchten wir gern mit Ihnen die Neuerscheinungen aus dem Frühjahr feiern. Es gibt so viele berauschende und kluge Romane, dass wir Ihnen dringend davon erzählen wollen. Wir laden Sie zu einer Verabredung mit den interessantesten Neuerscheinungen am 1. Juni 2022 in unsere Buchhandlung ein. Vielleicht begleitet Sie später einer der Romane aus Italien, Russland, Ukraine, Deutschland  oder Frankreich in den Sommerurlaub.

28.04.202210:10 Uhr

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert jährlich gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. (avj) Autorenlesungen rund um den Welttag des Buches. Wir haben die große Freude und Ehre Jens Sparschuh mit seinem neuen Kinderroman zu Gast in der Grundschule am Falkplatz zu haben.

23.04.202213:00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde der Literatur, die Leipziger Buchmesse fiel aus, aber am Samstag, den 23. April, können Sie von 13-16 Uhr die ganz kleine Schwester der großen Messe besuchen. Unter dem Motto

20.04.202220:00 Uhr

Luise ist klug, Luise ist unabhängig, Luise ist eine Insel. Als Meeresbiologin hat Luise sich einen exzellenten Ruf erarbeitet, ihr Spezialgebiet: die Meerwalnuss, eine geisterhaft illuminierte Qualle im Dunkel der Ozeane. Als Luise für ein Projekt mit einem renommierten Tierpark nach Graz reisen soll, zögert sie nicht lang. Doch Graz, das ist auch ihre Heimatstadt, das ist die Wohnung ihres abwesenden und plötzlich erkrankten Vaters. Und das ist die Geschichte einer jahrelangen Sprachlosigkeit und Fremdheit zwischen ihnen.

23.03.202220:00 Uhr

Eine junge Frau steht auf einem Berg in Shaoxing. Sie ist gekommen, um ihre Großmutter zu beerdigen. Die Frage, wo sie selbst hingehört, schiebt sie beiseite. Vielleicht ist sie überall ein bisschen zu Hause oder nirgendwo ganz. Ihre Mutter hat China vor Jahren verlassen, weil sie in Deutschland ein anderes Leben wollte. Die Träume der jungen Frau ähneln denen ihrer Mutter. Und doch träumt sie anders, weil die Orte verschwimmen und sie die Geister der Familie nicht loswird.

17.03.202220:00 Uhr

„Die schlimmsten Katastrophen bekommen beim Erzählen einen Sinn.“

16.03.202220:00 Uhr

Ermittler, die Täter schützen müssen, vor denen ihnen graut, und die im Kampf gegen sich selbst zutiefst gefährdet sind.

17.11.202120:00 Uhr

Liebe Freund*innen unserer Buchhandlung, sehr geehrte Lesende, wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir unsere Veranstaltungen in der Buchhandlung wieder aufnehmen - endlich. Wir haben es sehr vermisst, Ihnen in geselliger Runde unsere allerbesten/schönsten/neuesten oder sonstwie besonderen Bücher vorzustellen und mit Ihnen gemeinsam einen angenehmen Abend mit Literatur zu verbringen. Aber jetzt ist es wieder soweit:

18.09.202116:00 Uhr

Wir feiern! Am Samstag, den 18.09. 2021, feiern wir vor der Buchhandlung unseren ersten runden Geburtstag und freuen uns, wenn Sie dabei sind. Auf Grund der aktuellen Situation dürfen nur 10 Personen in unseren Laden, aber vor unseren Laden passen trotz Abstand auch einige.   

29.05.202114:00 Uhr

Schaufenstergespräch mit Esthe

30.10.202010:30 Uhr

In ihrem Buch "Halloween. Von Geistern, Vampiren und anderen Spukgestalten" begibt sich die Autorin auf Spurensuche nach dem Ursprung und den Hintergründen des zumindest hierzulande noch recht modernen Brauchs. Ausserdem erzählt sie von der Urangst der Menschen vor Vampiren und anderen Untoten, indem sie zahlreiche archäologische Funde vorstellt, die die absurdesten abergläubischen Vorstellungen seit der Steinzeit bis in die jüngste Vergangenheit belegen.